Sonntag, 12. März 2017

Kleinigkeiten: Schokoladeherzen

Mein Mann und ich feierten Ende Febrauar bereits unseren 18. Hochzeitstag.
Da er Schokolade so gerne mag, schenkte ich ihm ein paar selbstgemachte Schokoladeherzen.
Die schwarze Schokolade schmolz ich über dem Wasserbad und goss sie, zusammen mit Orangenschale, Caramelwürfelchen, Kokosflocken oder gehackten Pistazien, in eine Herzchenbackform.
Zum Verschenken wickelte ich die Schokoladeherzen in eine hübsche Verpackung.


chocolate wrappers free printable: we are scout

Kommentare:

  1. Was für eine zauberhafte Idee!
    Glückwunsch nachträglich an euch und einen schönen Abend,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. oh, danke für diesen super Link!
    Hab´s schon runtergeladen :O)
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Da wünsche ich Euch nachträglich noch alles Gute! Über dieses persönliche Geschenk hat sich dein Göttergatte sicherlich sehr gefreut.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. So eine süße Idee - im wahrsten Sinne des Wortes!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Eine herzliche Geschenkidee, wörtlich genommen. Diese Idee merke ich mir, man kann Herzen auch zu viele anderen Gelegenheiten verschenken.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris, ein ganz besonders zauberhaftes und herziges Geschenk. Gefällt mir sehr gut, auch die hübsche Verpackung. Viele Grüsse Christine

    AntwortenLöschen